Standpunkt: Reiter ohne Respekt und der schlechte Ruf

  „Sie ruinieren unseren Sport!“, sagt mein Gegenüber und legt die Stirn in tiefe Falten: „Wie können Sie das nur machen?“, wird anklagend hinzugefügt. Aha, ich als Journalistin „ruiniere“ also den Reitsport. Wann immer wir kritisch berichten, ob es nun … Weiter lesen

Ohne Rahmenerweiterung geht es nicht: Übergänge korrekt erarbeiten

Auf dem Weg zur korrekten Rahmenerweiterung Wer Verstärkungen reiten möchte, kommt um das Thema Schwung und Rahmenerweiterung nicht herum: Beides hängt untrennbar miteinander zusammen. Der Ausbilder Walter Zettl beschreibt für die Dressur-Studien, wie sich beides erarbeiten lässt. Schwung ist in der … Weiter lesen

Gegen Rollkur und aggressives Reiten: FN legt Beurteilungskatalog vor

Die Nebelwolken hängen tief, an diesem Frühlingsmorgen im Münsterland. Vorbei an dem militärischen Sperrgebiet in Warendorf – die Sportschule der Bundeswehr – links abbiegen, zwei Kurven und die Zentrale der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) liegt vor einem. Hier findet die … Weiter lesen

Das Auge schulen: Richtiges und falsches Reiten – See the difference

Lassen Sie sich nicht von spektakulären, exaltierten Gängen täuschen. Mit diesem Poster zeigen wir Ihnen drei Beispiele, die den Unterschied zwischen einem  – für das Pferd – guten Reiten und einem schlechten Reiten darstellen.Das Richtige zeigt einen sogenannten „Rückengänger“, der … Weiter lesen

1 73 74 75 76 77 78 79 84