Home » FzP-Campus » FzP-Campus: Mikro- und Makro-Mimik des Pferdes

FzP-Campus: Mikro- und Makro-Mimik des Pferdes

Am 24.9.2020, ab 19.30 Uhr, begrüßen wir gleich zwei Referentinnen in unserem Campus: Nico Welp von der Pro Equine Pferdehilfe und Stine Küster von pferstand.

Hauptanliegen der beiden Pferdefrauen ist es, dass wir besser die Signale der Pferde erkennen.

Wenn das Pferd erst einmal mit angelegten Ohren auf den Menschen zu rennt, hat der Mensch schon so viele Signale nicht erkannt, dass diese fast ein ganzes Lexikon füllen dürften.

In diesem Campus schulen wir das Auge, um auch kleinste Reaktionen von Pferden zu erkennen lernen – damit Probleme im Umgang erst gar nicht auftauchen.Unsicherheit, Angst, Stress – all das lässt sich schon früh erkennen, wenn Mensch weiß, worauf er achten sollte.

Zuschauer können – wenn sie mögen, das ist keine Pflicht! – uns vor Campus-Beginn gern Bilder ihrer Pferde mailen, die wir dann im Campus besprechen.

Nach dem Live-Webinar steht allen Zuschauern eine dauerhafte Aufzeichnung zur Verfügung. Hier können Sie ein Ticket bestellen.