» » Buch von Bianca Rieskamp: Freiheitsdressur mal klassisch – Dressurlektionen am Boden entwickeln

Buch von Bianca Rieskamp: Freiheitsdressur mal klassisch – Dressurlektionen am Boden entwickeln

Das neue Buch von Bianca Rieskamp “Freiheitsdressur mal klassisch: Dressurlektionen am Boden entwickeln. Prinzipien – Übungen bis zur Hohen Schule” ist eines der besten Druckwerke, die hier in der jüngsten Zeit auf dem Schreibtisch gelandet sind! Die Autorin hält sich streng an die klassischen Ausbildungsprinzipien der Heeresdienstvorschrift von 1912, kurz: H.DV. 12. Schritt für Schritt führt sie den Leser nicht nur in die Grundlagen, sondern auch in die Hohe Schule der Freiheitsdressur ein. Das ausführliche schrittweise Vorgehen hat den Vorteil, dass hier – bevor es an die Freiarbeit geht – der Leser alles notwendige Wissen für die reine Bodenarbeit an der Hand mitgeliefert bekommt. Kurzum: Das Buch ist also nicht nur für ambitionierte Bodenarbeiter, die den Schritt zur Freiheitsdressur wagen wollen, eine Empfehlung wert, sondern auch für diejenigen, die sich erstmals an das Thema heranwagen wollen. Das neue Buch von Bianca Rieskamp ist also für Anfänger und Fortgeschrittene bei der Bodenarbeit gleichermaßen wertvoll und ist damit für uns ein Standardwerk, das jeder gelesen haben sollte, der sich mit der Arbeit am Boden beschäftigt.

Hier sehen Sie das Inhaltsverzeichnis und können das Buch (portofrei im Inland) bestellen.