Home » 100 Happy Horse Days » 76/100 Happy Horse Days

76/100 Happy Horse Days

Sie finden alle bisherigen Tage unserer 100 Happy Horse Days hier.

Die Idee: Statt ständig über das Schlechte im Umgang mit Pferden zu berichten, besinnen wir uns auf das Schöne und Gute: jeden Tag, ein glücklicher Moment!

Wie funktioniert es? 

Wir werden die kommenden 100 Tage täglich hier einen neuen Beitrag freischalten, unter dem Sie Ihren glücklichen Moment eintragen können. Am Ende der 100 Tage werden wir aus Ihren Kommentaren ein E-Book erstellen, das sich jeder kostenlos herunterladen kann: Als Inspiration und Motivation, was für ein Glück es ist, Zeit mit unseren Pferden zu verbringen.

Foto: www.slawik.com
Foto: www.slawik.com

  1. Kate Fischnaller
    | Antworten

    Ich habe mein Pferd 18-jährig, verwahrlost und ausgehungert bekommen. Sie konnte damals wirklich gar nichts mehr, sodass ich sie neu anreiten musste.
    Sie hat sich in den drei Jahren die ich sie nun habe zu einem richtig tollen Pferd entwickelt, und es ist wirklich jeden Tag eine Freude sie an meiner Seite zu haben.
    Unser schönster gemeinsamer Moment war sicher der Tag als ich zum ersten Mal auf ihr reiten konnte. Nach Monaten des Bangens, wie sie sich entwickeln würde war dies ein echter Durchbruch. Mit diesem Meilenstein schaffte sie es auch ein wenig von ihrer Vergangenheit hinter sich zu lassen und wir starteten in eine wundervolle, schöne Zukunft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.