Home » Bücher und Filme » Buchbesprechung: Bilder und Fakten zur Entwicklung von Reiter und Pferd im Dressur- und Springreiten

Buchbesprechung: Bilder und Fakten zur Entwicklung von Reiter und Pferd im Dressur- und Springreiten

Bilder und Fakten zur Entwicklung der Ausbildung von Reiter und Pferd im Dressur- und Springreiten von Angelika Frömming, FN-Verlag 2011

Der Buchtitel kommt etwas umständlich daher: „Bilder und Fakten zur Entwicklung der Ausbildung von Reiter und Pferd im Dressur- und Springreiten“. Doch das ist auch schon das Einzige, was sich an dem Buch von Angelika Frömming kritisieren ließe. Und das ist bei einem Werk von 232 Seiten bemerkenswert wenig! Die Autorin nimmt den Leser mit auf einen Streifzug durch die Jahrhunderte, von der Domestizierung des Pferdes bis in die heutige Zeit, wobei sie Reitmeister aller Epochen vorstellt. Sie führt dabei auf interessante und eingängige Weise bekannte wie auch unbekannte Details und Aussagen aus der Reitliteratur an, wie zum Beispiel ein Zitat Georg Engelhards von Löhneysen (1552-1622), das drei Gründe für den frühen Verschleiß der deutschen Pferde nennt: das frühe Anreiten mit drei bis vier Jahren, das grobe Reiten und die Überfütterung. Kritik, die im Jahr 2011, fast 400 Jahre später, immer noch gültig ist. Angelika Frömming zeichnet das Bild dieser Entwicklung sorfältig nach und übt deutliche Kritik an mancher dubiosen Ausbildungsmethode.

Kurzum: Ein Buch, das gut und leicht zu lesen ist, die Entwicklung der Reiterei detailliert beschreibt, Missstände aufzeigt, ohne belehren zu wollen, und gerade deshalb wirklich lehrreich ist. Dazu kommen noch viele Bilder und Zeichnungen, die den Text illustrieren – und ein richtig gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Angelika Frömming: „Bilder und Fakten zur Entwicklung der Ausbildung von Reiter und Pferd im Dressur- und Springreiten“, FN-Verlag, 2011, 24,90 Euro

Hier können Sie das Buch in unserem Shop bestellen. 

Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene

coverbilderundfaktenfroemming914_0