» » » Video: FzP-Campus mit Michael Geitner: Das junge Pferd schonend und gesund ausbilden

Video: FzP-Campus mit Michael Geitner: Das junge Pferd schonend und gesund ausbilden

(2 Kundenrezensionen)

29,90 39,90 

FzP-Campus Videoaufzeichnung mit Michael Geitner.  Dauer: 101 Minuten. In Ihrer Bestellbestätigung finden Sie den Link zum Video. Abonnenten und Trainer von Michael Geitner erhalten 10.- Rabatt auf den Normalpreis, bitte Preisoption wählen.

Noch nicht Abonnent? Dann abonnieren Sie uns doch.

Lieferzeit: keine Lieferzeit ( z.B.: Download )

Clear selection

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Das junge Pferd schonend und gesund ausbilden mit Equikinetik und Dualaktivierung: Die Theorie hinter der Praxis: FzP-Campus- Video- Aufzeichnung. Dauer: 101 Minuten.

Inhalte u.a.:

Fluchtauge und Sicherheitsauge

Farbspektrum aus Sicht des Pferdes

Das Pferdegehirn

Lernmethoden

Konzentrationsfähigkeit

EMDR

Das junge Pferd: Der richtige Zeitpunkt für das erste Training

Vor dem Start: Grundlagen an der Hand

Über das Stellen und Biegen

Dualaktivierung: Idee und Prinzip | Ausrüstung | Probleme – Lösungen

Equikinetik: Idee und Prinzip | Ausrüstung | Probleme – Lösungen

 

In Ihrer Bestellbestätigung finden Sie den Link zum Campus-Video.

Weitere Informationen

Webinare

Abonnenten, Normalpreis

2 Bewertungen für Video: FzP-Campus mit Michael Geitner: Das junge Pferd schonend und gesund ausbilden

  1. andrea möri (Verifizierter Besitzer)

    Ein ganz tolles Webinare mit vielen wertvollen Infos über die Equikinetic und Dual-Aktivierung und über die Arbeit mit Jungen Pferden. Auch die Theorie wie Pferde lernen, sehen und warum sie in gewissen Situationen reagieren ist sehr aufschlussreich. Alles in allem ein sehr gelungenes Webinare Vielen Dank

  2. Nina Behnke (Verifizierter Besitzer)

    Erst einmal vielen Dank, dass ich zuhören durfte. Ich habe ja auch die DVD’s von Michael Geitner hier und ich muss sagen, ich höre ihm immer wieder gerne zu, weil er alles so schön ohne Umschweifen und Verschönerungen auf den Punkt bringt.

    Es wurde vor allem noch mal erklärt, warum die Dual-Aktivierung und die Equikinetic so effektiv ist. Diese Ausführungen decken sich mit meinen Beobachtungen bei der Arbeit mit meinem jungen Pferd. Sie hat zwei große Baustellen: zum einen muss ihre Muskulatur noch aufgebaut werden und zum anderen muss vor allem ihre Berührungsempfindlichkeit in der Sattellage und der Hinterhand desensibilisiert werden. Die Fahnenarbeit hilft da wahnlinnig. Nach nur kurzer Zeit der regelmäßigen Anwendung kann ich mittlerweile der Sattel aufgelegt werden, ohne dass sie skeptisch zurückweicht. Auch dafür Danke ich Herrn Geitner sehr herzlich.

    Sicherlich wird noch viel Wasser durch den Rhein fließen, bis sie soweit ist, Angeritten zu werden. Ich möchte meine Stute lieber in kleinen Schritten zum Ziel führen, auch wenn es etwas mehr Zeit benötigt, bis da jemand aufsitzen kann, um sie nicht zu überfordern. Die Dual-Aktivierung ist ein Baustein unseres Trainings, dass vieles leichter macht.

    Ja, Equikinetic bzw. Dual-Aktivierung ist Arbeit. Aber sie macht Spaß, dann man bekommt ganz schnell positive Rückmeldungen vom Pferd zurück. Verbesserungen sind endlich spürbar.

    Ich freue mich, wenn es noch weitere Webinare mit Michael Geitner gibt. Dann werde ich auf jeden Fall sehr gerne wieder dabei sein wollen.

    Ganz liebe Grüße.

    Nina

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.