Home » Shop » Filme » FzP-Campus-Video mit Richard Hinrichs zur Piaffe

FzP-Campus-Video mit Richard Hinrichs zur Piaffe

(1 Kundenrezension)

19,90 29,90 

FzP-Campus-Video. Dauer: 184 Minuten. Abonnenten erhalten das Campus-Video 10 Euro günstiger, bitte bei der Preiswahl anklicken. Noch nicht Abonnent? Hier erfahren Sie dazu mehr.

Lieferzeit: keine Lieferzeit ( z.B.: Download )

Clear selection
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Produktbeschreibung

Wir freuen uns sehr, dass Richard Hinrichs bei uns zu Gast war.

„Über die Ausbildung der Piaffe mit unterschiedlichen Pferdetypen“

Im System der klassischen Reiterei können abhängig von den Talenten, Fähigkeiten und Erfahrungen der Reiter und Pferde unterschiedliche Ausbildungsmethoden zum Erfolg führen. Das gilt auch im Hinblick auf die Piaffe. Schon deren Vorbereitung kann zur Gymnastizierung in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre mit dem Pferd beitragen, wenn notwendige Voraussetzungen für den Erfolg erkannt und geschaffen werden.
In diesem Campus zeigt Richard Hinrichs (Präsident des Bundesverbandes klassisch barocker Reiterei) anhand von Fotos und kurzen Videosequenzen aus seiner Piaffearbeit mit unterschiedlichen Pferden, vom Shetlandpony über iberische Pferde, Lipizzaner, Warmblüter bis zum Kaltblüter, was für das Gelingen wichtig sein kann. Dabei wird auch erörtert, in welchen Situationen Arbeit an der Hand oder unter dem Reiter zielführend ist. Betrachtungen zur Verbindung mit anderen Lektionen zeigen den besonderen Stellenwert der Piaffe für eine feine Reiterei auf.

Dauer des Videos: 184 Minuten.

Hier eine kleine Vorschau auf das, was Sie erwarten wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen

Webinare

Abonnenten, Normalpreis

1 Bewertung für FzP-Campus-Video mit Richard Hinrichs zur Piaffe

  1. Susanne (Verifizierter Besitzer)

    Das war ein sehr interessanter Abend. Ich habe sehr viel gelernt. Vielen Dank Herr Hinrichs!
    Vielen Dank den Dressurstudien, Frau Sanders und Team.
    Auf bald!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.