» » » » Einmal überbaut, immer überbaut? – Exterieuranalyse und Tipps zum Pferde-Training

Einmal überbaut, immer überbaut? – Exterieuranalyse und Tipps zum Pferde-Training

24,90 

Buch, Hardcover, 176 Seiten. Erscheint zum 24. Januar 2019.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Produktbeschreibung

Das Buch von Barbara Welter-Böller und Claudia Weingand erscheint am 24. Januar 2019

Das finden wir: 

Obwohl wir noch keinen Blick in das Buch werfen konnten, empfehlen wir es schon einmal. Zum einen weil die bisherigen Bücher der Autorinnen immer Hand und Fuß hatten und zum anderen, weil die Buchidee “Exterieur erkennen und danach ausbilden” richtig und wichtig für jedes Pferd resp. Reiter ist.

Das schreibt der Verlag:

»Gebäudemängel« wie ein tiefer Halsansatz, Rückständigkeit oder ein Senkrücken können vererbt werden, aber auch durch ungünstiges Training entstehen oder sich verstärken. Das Exterieur kann also positiv oder negativ verändert werden. In diesem Buch lernen Reiter, das Exterieur ihres Pferdes zu beurteilen und sowohl eine gute Entwicklung als auch Warnsignale wahrzunehmen. Dazu erklären die Autoren anatomische Grundlagen hinter Begriffen wie »steile Schulter« oder »hoch angesetzter Hals« und liefern Tipps, wie Pferde mit bestimmtem Exterieur trainiert werden können, um sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten optimal zu entwickeln.

Weitere Informationen

Gewicht 800 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Einmal überbaut, immer überbaut? – Exterieuranalyse und Tipps zum Pferde-Training“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.