Home » Shop » Neuheiten » Buch „Reite durchs Leben“ von Richard Hinrichs

Buch „Reite durchs Leben“ von Richard Hinrichs

19,80 

Buch, Softcover, 179 Seiten, 395 gr.

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage, Inland

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Produktbeschreibung

Das finden wir:

Wer Richard Hinrichs kennt, weiß, dass er einen feinen Humor hat. Und genauso schildert er in diesem Buch seinen reiterlichen Werdegang. Ein kleiner Vorgeschmack: Als vierjähriger hätte er zu gern die Pferde seiner Eltern longiert, doch die hohen Türverriegelungen verhinderten das. Handlicher war da der Foxterrier seiner Großeltern: Benno jedoch reagierte auf das Kommando „Galopp“ an der Longe leider nicht so, wie sich das der junge Richard Hinrichs vorstellte: Benno setzte sich beim Galoppbefehl schlicht auf sein Hinterteil und Richard Hinrichs schreibt: „Weil das keinen Spaß machte, longierte ich stattdessen lieber meinen 78-jährigen Großvater (…) Er galoppierte zuverlässig und die Welt war wieder in Ordnung.“ Ohne Frage: Es hat Vorteile in einer Reiterfamilie aufzuwachsen.

Das Buch ist eine amüsante und dazu auch noch lehrreiche Lektüre: Richard Hinrichs hat Kontakt zu allen großen Schulen gehabt und zu vielen der ganz großen Ausbilder: All dies beschreibt er mit viel Humor und einem großen Respekt vor der Leistung der anderen. Mit dem Büchlein machen Sie sich und anderen auf jeden Fall ein schönes Geschenk – deshalb haben wir das gute Stück auch in unserem Shop aufgenommen 🙂

Das schreibt der Verlag:

Reite durchs Leben … dieser Rat Ludwig Zeiners, eines ehemaligen Bereiters der Spanischen Hofreitschule Wien, in einem Brief an Richard Hinrichs anlässlich seiner Geburt, sollte ihn zielführend auf seinem Lebensweg begleiten.

Geprägt durch seine Eltern, die Schüler der Spanischen Hofreitschule Wien waren, führte Richard Hinrichs  die Suche nach einer feinen Reiterei zu renommierten Ausbildern, wie Egon von Neindorff, Arthur Kottas-Heldenberg und vielen anderen reiterlichen Persönlichkeiten, die als Vorbilder wirkten.

In dem vorliegenden Werk lässt Richard Hinrichs den Leser an seinem großen persönlichen Erfahrungsschatz teilhaben. Gespickt mit Charme, Humor und vielen unterhaltsamen Anekdoten nimmt Richard Hinrichs den Leser mit auf eine Reise zu großen klassischen Reitausbildern der Vergangenheit und Gegenwart und lässt ihn an seinen dort gesammelten Eindrücken und Erkenntnissen partizipieren.

Stimmungsvolle Illustrationen und Fotografien mit teilweise historischem Wert unterstreichen den Text in einzigartiger Weise.

Dieses Buch ist ein Muss für all jene, welche von dem großen Wissensrepertoire Richard Hinrichs auch in ihrer eigenen Praxis profitieren möchten und für jeden Liebhaber der klassischen Reitkultur.

Reite durchs Leben sollte in keiner Reiterbibliothek fehlen, steht es doch für die Werte des feinen Umgangs mit dem Pferd, die es auch in Zukunft zu bewahren gilt.

 

Richard Hinrichs ist Jurist und gilt heute im In- und Ausland als einer der bedeutendsten Ausbilder klassischer Reiterei. Er ist Buchautor verschiedener hippologischer Werke, wie Pferde schulen an der Hand oder Reiten mit feinen Hilfen. Richard Hinrichs gründete das Institut für klassische Reiterei Hannover e.V. und den Bundesverband für klassisch-barocke Reiterei Deutschland e. V. als Anschlussverband der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Damit initiierte er eine eigenständige Trainerausbildung für den klassisch-barocken Bereich mit vielen in- und ausländischen Absolventen.

Weitere Informationen

Gewicht 395 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Buch „Reite durchs Leben“ von Richard Hinrichs“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.