» » » Konditionstraining: Fittes Pferd

Konditionstraining: Fittes Pferd

(12 Kundenrezensionen)

8,90 

Magazin, Ausgabe 3/2013, Softcover, 290g. 8,90.-

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nicht vorrätig

Produktbeschreibung

Falls Sie das Heft lieber als E-Paper kaufen möchten, finden Sie es hier.

Unser Heft 3/2013, das am 1.9.erschienen ist. Mit Trainingsplänen und vielen Tipps, wie Ihr Vierbeiner (wieder) fit wird!

Hier das Inhaltsverzeichnis: 

Top-Thema Konditionsaufbau: 
Schritt für Schritt zum fitten Pferd 

Grundlagen und Methoden
Das Zauberwort Kondition 8
Checkliste Kondition 12
Biomechanik: Faszinierendes Zusammenspiel aller Systeme 14
Fit mit der richtigen Haltung 22
Fit durch Futter? 25
Unterschiedliche Rassen, unterschiedliches Training 28
Modernes Training für Reiter und Pferd 32
Effektiver trainieren mit Intervallen 36
Gutes Trainingsmittel: Longe 41
Stangen- und Cavalettiarbeit: Für Körper und Psyche 43
Ganz elastisch: Körperbänder 47
Ohne Gelände und trotzdem fi t? 50
Fit durch Zugtraining 52
Das Fitnesstudio für Pferde 55
Krankengymnastik für Vierbeiner 57

Trainingspläne 
Unterschiede im Konditionsaufbau: Junges contra altes Pferd 62
Gesundes Pferd: (Nicht nur) im Schritt zurück zur Kondition 66
Krankes Pferd, gestresster Besitzer: Nur die Nerven behalten 69
Nur im Notfall: Beruhigungsmittel 74
Reha-Reiten: Welche Lektionen helfen 76
Das Antrainieren nach Frakturen und Fissuren 81
Sehnenschaden: Geduld ist gefragt 83
Fit nach einem Reheschub 86
Der Trainingsplan nach Rückenproblemen 88
Wenn die Luft fehlt: Training nach Lungenproblemen 90
Mit Plan trainieren nach einer Kolik-OP 92

Praktische Tipps 
Dressur: Trainieren mit Sinn und Verstand 96
Vielseitigkeit: „Den Pferden zeigen, was sie können“ 99
Working Equitation: In vier Monaten fit für das Turnier 102
„Ein Fahrpferd soll aussehen wie ein Dressurpferd“ 105
Der Konditionsaufbau beim Wanderreiten 108
Nach dem Training ist vor dem Training: Abtrainieren 112
Blick in die Literatur: Huntertraining 115
Eckart Meyners: Konditionstraining: Erst der Reiter, dann das Pferd! 117

Allerlei 
Alles was Recht ist: Wenn die Tierarztrechnung kommt … 124
Hochwasser: Sie haben geholfen, danke! 126
Glosse: Mr. P. & Me! Nicht lustig: Der Dauer-Despot 128
Impressum 129
Vorschau 130

Weitere Informationen

Gewicht 290 kg
Preiswahl

,

12 Bewertungen für Konditionstraining: Fittes Pferd

  1. Teschner (Verifizierter Besitzer)

    Gutes Buch, es werden verschiedene Fälle aufgelistet, wie man Pferde in verschiedenen Situationen wieder antrainiert.

  2. Biene Schelletter

    Ein sehr gutes Heft, das uns sehr gut unterstütz. Wir haben gerade ein Pferd nach langer Sehnenverletzungs-Pause wieder aufzubau und man findet sehr viel professionelle Hilfe und Tips dafür.

  3. Heike (Verifizierter Besitzer)

    Mein erstes Heft von Dressur Studien. Interessantes Thema, fundiertes Wissen – macht Lust auf mehr.

  4. ichbinfrei2008

    Vielen Dank für ein super Heft! So wie immer viele praktische Zugänge und Gedanken durch die Bank durch.
    Thema Kondition und Muskelaufbau sind grundlegende Sachen beim Reitsport. Egal beim Reiter oder beim Pferd.
    Ohne richtig aufgebautes Pferd können schwierigere Lektionen nicht korrekt geritten werden.

  5. Beatrice (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gutes Heft, da arbeitet man an der Basis. Hintergründe Werden erklärt und man kommt weg von festgefahrenen Ansichten. Meines Erachtens für jeden ein Muss.

  6. Brigitte Görz (Verifizierter Besitzer)

    Durch den Dschungel an Reit-Tips, die überall fragmentiert erzählt werden, führt das Heft sicher, um sich einen eigenen Weg zu suchen. Verschiedene Blickwinkel werden dargestellt und es wird verständlich erkläert, was an Wissen für den Trainingshintergrund benötigt wird. Als Freizeitreiter fühlt man sich motiviert konsequent sein Ziel am Pferd zu verfolgen. Dass Training und Fütterung Hand in Hand gehen wird klar.
    Mir gefällt das alles sehr gut.

  7. baelb

    beste ausgabe 2013! praktische tipps mit tollem hintergrundwissen!

  8. dorothea.wolfrum

    Für mich eines der besten Hefte der DS, weil das Thema „Kondition“ eine absolute Grundlage darstellt und verständlich sowie ganzheitlich erklärt wird – für jedes Alter, jede Reitweise (ich selbst bin Westernreiter) und jeden Leistungsstand anwendbar!
    Zunächst wird in die Theorie eingeführt: Welche PAT-Werte das Pferd aufweisen sollte, woran man eine gute oder unzureichende Kondition erkennt und welche Faktoren beim Aufbau jener zusammenwirken. Die körperlichen Grundlagen für Konditions- und Muskelaufbau werden erläutert, sodass sich der Zusammenhang erschließt.
    Auch die „richtige“ Haltung und Fütterung wird angesprochen, was einen vielschichtigen Blick ermöglicht.
    Neben verschiedenen, vielseitigen Trainingszugängen werden zur Orientierung Trainingspläne zur Verfügung gestellt. Die praktischen Tips enthalten nochmals einige gute Ratschläge. In diesem Heft ist der „Blick über den Gartenzaun“ gut gelungen. Daher empfehle ich, auch Kapitel durchzulesen, die auf den ersten Blick nicht auf die eigene Situation zutreffen. Auch daraus lassen sich einige wertvolle Tips ziehen.

  9. HarryCallahan82

    Sehr gute Ideen und konkrete Inspirationen für die Bereicherung des eigenen Weges in Ausbildung und Training. Das Thema Konditionstraining rundet die bisherige Thematik der DS sehr gut ab. Auch dieses Heft ist wieder ein Lernschub! Viele Grüße

  10. s.reents@gmx.de

    Ein sehr brauchbares Heft. Schön, dass man hier auch Zeitangaben als Richtwert bekommt. Das gibt schon einen Anhalt mit was man ungefähr rechnen muss. Nicht jeder arbeitet ja mit Pulsmesser und Uhr. Interessant auch, wie früher Pferde trainiert wurden.

  11. Antje

    Mir hat sehr gut gefallen, wie das Thema aus verschiedenen Blickwinkel betrachtet wird. Zu den vorgestellten Trainingsmethoden werden auch immer pro und contra dargestellt, so dass man sich auch der Risiken bewusst ist. Genau die richtige Mischung aus praktischen Tipps und theoretischem Grundwissen!

  12. nura_93@live.de

    Super Heft! Genau danach hatte ich gesucht – Muskelaufbau ist ja immer ein wichtiges Thema und gerade für mich mit meinem 4 Jährigen, den ich gerade angeritten habe, eines der zentralsten überhaupt! Besonders schön, dass wie immer, auf spezielle Fälle sehr individuell eingangen wird, sodass jeder Leser davon profitiert! Vielen Dank dafür!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.