Home » Shop » Einzel- und Sonderhefte der Dressur-Studien » E-Paper: Tabuthema Hilfszügel

E-Paper: Tabuthema Hilfszügel

8,40 

E-Paper, 132 Seiten, bei Zahlung mit Paypal direkt herunterladbar, ansonsten Freischaltung während unserer Bürozeiten.

Produktbeschreibung

Unser längst vergriffenes Heft „Tabuthema Hilfszügel“ können Sie hier als E-Paper erhalten. Wer es lieber als Printausgabe in den Händen halten möchte: Das Heft ist in unserem Sammelband 2007 enthalten.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Vorab
Ausbildungsdefizite – der direkte Weg zum Hilfszügel
Weder Ladenhüter noch Verkaufsschlager: Hilfszügel im Verkauf

Martingal
Ausbinder
Longierhilfen
Halsverlängerer
Dreieckszügel
Laufferzügel
Schlaufzügel
Thiedemannzügel
Stoßzügel
Aufsatzzügel

Die medizinischen Folgen vom Hilfszügeleinsatz
Eckart Meyners: Wie Hilfszügel den Reitersitz verändern

Praktische Tipps von:
Jean Bemelmanns
Fritz Stahlecker
Ilse von Gravenitz
Kristof Tuerlinckx
Volker Eubel
Astrid Pabst
Silke Saufauß

Dehnungshaltung an der Longe ohne Hilfszügel erarbeiten
Dehnungshaltung unterm Sattel ohne Hilfszügel erarbeiten
Weider unverschnürt – weg vom Hilfszügel

„Faule Knechte“: Hilfszügel in der Literatur
Standpunkt von Hans-Walter Dörr

Extra: Das richtige Verladen
Ungewöhnliche Verladetricks
Heinz Welz: Verladen mit Sinn und Verstand
In den Hänger: Horse Handling
Sicherheitsmaßnahmen für Hänger und Zugfahrzeug
Versicherungstipp: Hängerfahren ohne Risiko

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „E-Paper: Tabuthema Hilfszügel“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.