Home » Shop » Dressur-Studien | Fair zum Pferd » Bücher Pferde » Dressur meets Working Equitation

Dressur meets Working Equitation

35,00 

Buch, Hardcover, 210 Seiten, mit Links zu Videos. 1187 gr. im Inland kostenloser Versand! Sprachen: Deutsch und Englisch.

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage, Inland

Produktbeschreibung

Buch “Dressur meets Working Equitation” von Nicola Danner und Birte Oswald.

Das finden wir:

Ihr Pferd fängt schon das Gähnen an, wenn es nur die Halle oder den Platz sieht? Dann ist die Working Equitation der Motivationsschub für Ihren Vierbeiner. Denn endlich machen die ganzen Dressurlektionen “Sinn”! Und: Working Equitation macht einfach Spaß und mit einfachen Mitteln wie ein paar Pylonen, bringen sie richtig Abwechslung ins Training. Das Buch erklärt alle Hindernisse und mit Videolinks bekommt man gleich noch einen optischen Eindruck davon, wie die Aufgaben geritten werden. Und wer damit liebäugelt mal bei einem Working Equitation-Turnier mitzumachen, erfährt in dem Buch auch, auf was die Richter besonders achten. Kurzum: Dieses Buch bietet einen wunderbaren Einstig in die Working Equitation! Da lässt sich dann auch das strampelnde Dressurpferd auf dem Cover gut ignorieren… 😉

Das schreibt der Verlag:
„Warum Working Equitation?“ Entstanden aus der Arbeitsreitweise auf dem Feld und der Arbeit mit Rindern findet die noch recht junge und rasante Reitsportdisziplin Working Equitation weltweit immer mehr Anhänger. Jeder engagierte Reiter – sei es, dass er direkt einsteigen oder aus einer anderen Disziplin oder Reitweise hinüberschnuppern möchte, findet auf seine Fragen in diesem Buch die Antworten.
Vom Ursprung über die Tradition, vom Training bis hin zur Turniervorbereitung gibt dieses Buch einen Überblick.

Anspruchsvoll und spannend auf dem Turnier, spaßig und abwechslungsreich im Training – Working Equitation bietet vielseitiges Reiten für jeden Reiter, jede Reitweise und Pferderasse.

Das Buch macht mit schönen Fotos aus der Welt der Working Equitation Laune, einen Blick über den Tellerrand zu wagen, sei es zu Trainingszwecken oder als Turniersportdisziplin. Nachdem der Reiter die Beschreibung der Hindernisse gelesen hat, motivieren entsprechende QR-Codes, direkt mit dem Training zu beginnen. Die Filme hinter den QR-Codes beschreiben jedes einzelne Hindernis und laden zum Ausprobieren und Trainieren ein.

Aus dem Inhalt:

  • Ursprung und Geschichte
  • Das Working Equitation Pferd
  • Dressur – Stiltrail – Hindernisse
  • Speedtrail – der Publikumsmagnet
  • Rinderarbeit – das Highlight
  • Das Working Equitation Turnier
  • Tipps für den Veranstalter

Zielgruppe: Reiter aller Disziplinen, Reitweisen und Pferderassen

Blick ins Buch: leseprobe_working

Weitere Informationen

Gewicht 1187 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Dressur meets Working Equitation“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.