» » » Buch: Die Masterson Methode: Körperarbeit für Pferde

Buch: Die Masterson Methode: Körperarbeit für Pferde

39,90 

Buch, Hardcover, 2010 Seiten, 1076 gr., im Inland kostenfreier Versand!

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Produktbeschreibung

Lange war es vergriffen, jetzt ist es in einer Neuauflage lieferbar: Jim Mastersons Buch “Körperarbeit für Pferde: Locker, entspannt, gelöst nach der Masterson-Methode”. Wer neben dem Buch auch eine visuelle Unterstützung möchte, dem können wir die DVD von Jim Masterson ans Herz legen.

  1. Das finden wir:

Mit der Technik von Jim Masterson gönnen Sie Ihrem Pferd nicht nur eine gehörige Portion “Wellness”, sondern Sie lernen auch – und das ist noch deutlich wichtiger – erkennen, ob, wo und wie Ihr Pferd verspannt ist. Schritt für Schritt erklärt Jim Masterson seine Technik, sodass sie sich wirklich auch nachmachen lässt. Wer sehen möchte, ob seine Arbeit mit dem Pferd wirklich gesunderhaltend ist, sollte dieses Buch nicht nur gelesen, sondern die Technik auch bei seinem Pferd anwenden.

Das schreibt der Verlag:

Jim Masterson löst mit seiner Art der Körperarbeit und Massage tiefe Verspannungen beim Pferd und bringt es in einen ganzheitlich entspannten Zustand. In seinem reich bebilderten Ratgeber zeigt er die einzelnen Handgriffe
und speziellen Anwendungsgebiete in vielen Detailaufnahmen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, sodass jeder Reiter sein Pferd individuell behandeln kann. Es lockern sich körperliche und seelische Spannungen und als zusätzlicher positiver Effekt vertieft sich die Beziehung des Menschen zu seinem Pferd.

 

Inhaltsverzeichnis:

Der Beginn meiner Arbeit 5

Teil Eins: Die Masterson Methode: Integrierte Körperarbeit für Pferde 7

Was ist die Masterson Methode? 8

Wie funktioniert die Methode? 9

Die Stellen des Pferdekörpers, die die sportliche Leistung des Pferdes besonders beeinflussen 10

Berührung und Reaktion – ein intuitiver Ansatz 12

Berührungsstärke definiert – weniger ist mehr 12

Arten von Reaktionen 13

Der Zusammenhang zwischen Berührung und Reaktion 16

Warum es wichtig ist langsam zu arbeiten 18

Nachgeben und Tastsinn verwenden 18

Das Prinzip der Widerstandslosigkeit 19

Das Prinzip der Spannungslösung in einem Gelenk oder Übergang 20

Arbeitsumfeld und Sicherheit 22

So benutzen Sie dieses Buch 26

 

Teil Zwei: Masterson-Methode-Techniken – Verbindung und Kommunikation 29

Die Blasenmeridian-Technik 30

Die Vorhand 39

Bereiche von Hals, Schultern und Widerrist 68

Die Hinterhand 110

Der Pferderücken 149

 

Teil Drei: Leistungsprobleme gezielt angehen – allgemeine Probleme, einzelne Pferderassen und Körperarbeit vor Turnieren 165

Primär-kontra Sekundärprobleme 166

Den Übeltäter finden 167

Individuelle Leistungsprobleme 170

Probleme mit Rechts- oder Linksgalopp 170

Schmerzempfindlicher oder steifer Rücken 172

Geht gegen das Gebiss 173

Geht auf der Vorhand 173

Tritt nicht unter 174

Hält den Kopf flach, schief oder zur Seite geneigt 175

Periodische “Lahmheit” in der Vorhand 176

Kein Raumgriff mit den Vorderbeinen 177

“Abgehackter Gang”; mangelnder Raumgriff; lässt sich im Trab schwer sitzen 178

Lässt sich nicht gern gurten 179

Kopfscheu 179

Hirschhals; Hohlrücken 180

Biegt sich nicht im Körper 181

Buckeln, eilen und andere Verhaltensprobleme 182

Ruckweise Vorwärtsbewegung mit dem Hinterbein; Hinterbein lässt die Zehen schleifen 183

Weniger agil und flexibel: “fauler” und unwilliger 184

 

Körperarbeit

Vor dem Turnier 185

Pferderassen und Reitsportarten 186

Springpferde 186

Distanzpferde 187

Dressurpferde 188

Vielseitigkeitspferde 1889

Galopprennpferde (Vollblüter) 189

Traber 192

Quarter Horses (Westernreitsport) 192

Das schwierige, nervöse oder sensible Pferd 194

 

Service 196

Anhang 1: Häufig gestellte allgemeine Fragen 196

Anhang 2: Aktive Dehnübungen 201

Anhang 3: Kontraindikationen 202

Weitere Informationen

Gewicht 1076 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Buch: Die Masterson Methode: Körperarbeit für Pferde“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.