Home » Shop » Dressur-Studien | Fair zum Pferd » Neues Buch: Trageerschöpfung beim Pferd

Neues Buch: Trageerschöpfung beim Pferd

26,00 

Buch, Hardcover, 206 Seiten, 723g. Im Inland kostenloser Versand. Um nur das Buch in den Warenkorb zu legen, bitte nach unten scrollen zum Button „In den Warenkorb“.

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage, Inland

1 vorrätig

Das passt zum Thema:

Pferdetraining trifft Physio

Buch, Softcover, 200 Seiten, 662 gr. Im Inland kostenloser Versand!

Udo Bürger: Der Reiter formt das Pferd

Neue Auflage 2021, Buch, Softcover, 136 Seiten, 400g.

 

Produktbeschreibung

Buch, Hardcover, 206 Seiten von Sandra Ruzicka: „Trageerschöpfung beim Pferd – Wege zu einem tragfähigen Pferderücken“

Das finden wir:

Eines der wenigen deutschsprachigen Bücher, das sich intensiv mit dem Thema „Trageerschöpfung“ beschäftigt. Zwei Aspekte gefallen mir an diesem Buch besonders gut: Anhand von vielen Zeichnungen werden typische Beispiele der Trageerschöpfung gezeigt und erklärt. Es ist leider nicht überraschend, wie viele Pferde Probleme mit der Tragfähigkeit haben. Und zum zweiten: Sandra Ruzicka macht deutlich, dass Tragschwäche nicht nur ein physisches, sondern auch ein psychisches Problem für das Pferd ist, ein Thema, das immer noch oft unterschätzt wird. Tipps, wie Menschen ihren Pferden aus diesem Teufelskreis helfen können, runden das Buch ab.

Das schreibt der Verlag:

Trageerschöpfte Reitpferde sind keine Seltenheit. Häufig ist den Pferdebesitzern nicht einmal klar, welche Maßnahmen sie ergreifen müssen. Dr. Sandra Ruzicka hat hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Sie erläutert Ursachen, Symptome, Kausalzusammenhänge und kompensatorischen Auswirkungen auf den Körper des Pferdes. Mit Hilfe von detaillierten Zeichnungen und Fallbeispielen wird der Blick des Lesers geschult, um Bemuskelung, Körperhaltung und Bewegungsmuster richtig einschätzen zu können. Ausbilder stellen zudem repräsentative Ansätze ihrer jeweiligen Methodik zur Tragkraftentwicklung vor.

Über die Autorin:
Sandra Ruzicka bildet Pferdeverhaltenstrainer aus, ist Expertin für Trageerschöpfung, Interviewpartnerin für Pferdefachzeitschriften, Physiotherapeutin, Trainerin und Hufbearbeiterin. Sie ist Dozentin an verschiedenen Instituten und selbst aktive Ponyreiterin. Sie gibt reitweisenübergreifenden Unterricht und hält deutschlandweit Kurse und Fachvorträge. Ihr Fokus liegt auf der ganzheitlichen Ausbildung von Pferd und Mensch sowie auf der Therapie von Körper und Seele.

 

Inhaltsverzeichnis (Klick aufs Bild vergrößert es):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Gewicht 723 kg